Archiv für den Monat: April 2015

Nacht der Philosophie – Philosophische Sprachspiele

Philosophische Sprachspiele

… am Mittwoch, den 20. Mai 2015
um 19:00 Uhr im read!!ingroom

Sprachspiele - Poster für die Nacht der Philosophie 2015

Poster für die Nacht der Philosophie 2015

Simone Stefanie Klein und Karl Neubauer gehen im Rahmen der heurigen Nacht der Philosophie der Frage nach, wie Sprache und Denken einander beeinflussen, und stellen dabei einige neue Spielarten ihrer philosophischen Sprachspiele im Grenzgebiet von Philosophie und Poesie vor, deren Familienähnlichkeit ganz gewiss in Ironie, Parodie und Satire zu suchen ist. Den Rahmen für die diesjährige Veranstaltung stecken wir mit  Ludwig Wittgensteins Begriff des SPRACHSPIELS ab. Allgemein kann man unter einem Sprachspiel jede Form der sprachlichen Äußerung innerhalb eines praktischen Kontexts verstehen, an diesem Abend soll es aber konkret um folgende Sprachspiele gehen:

„Führe dir die Mannigfaltigkeit der Sprachspiele an diesen Beispielen vor Augen:

  • Eine Geschichte erfinden; und lesen
  • Theater spielen –
  • Reigen singen –
  • Rätsel raten –
  • Einen Witz machen; erzählen“

(aus: Wittgenstein – Philosophische Untersuchungen §23)

Ein weiteres Mal wollen wir Sie in eine alter­na­tive philo­so­phi­sche Welt entführen, in eine Welt, in der man das Denken mit einer Prise Weis­heit, einen Schuss Weib­lich­keit und viel Witz pflegt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im

read!!ingroom 
1050 Wien Anzengrubergasse 19
www.readingroom.at


Einladung im pdf-Format herunterladen.
Näheres zur Nacht der Philosophie finden Sie auf Facebook


Lesen Sie die Nachbesprechung (pdf) zu den „Sprachspielen“ von Thierry Elsen.


Simone Klein

Simone Stefanie Klein hat seit der Gründung der edition libica im Sommer 2013 die Verlagsleitung inne und betreut als Lektorin und Buchgestalterin die Buchprojekte, und aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung im IT-Bereich auch die Verlagswebsite.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterest