Programm 2015

Email this to someoneShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Facebook

Neu in unserem Herbstprogramm: MBONDO BOLOLO

Eine neue afrikanische Geschichte um ein raffiniertes Schildkröten-Ehepaar
von Lingangi-Enganda Mas

Mbondo Bololo Cover

Mbondo Bololo Cover

Herr und Frau Kobe sind ein Schildkröten-Ehepaar, das vor allem das Nichtstun liebt. So harmlos die neueste Geschichte von Lingangi-Enganda Mas beginnt, umso abenteuerlicher wird die Erzählung im weiteren Verlauf, bis das schelmische Ehepaar des Diebstahls bezichtigt wird und vor dem Dorfältesten Jumbe einen archaisch anmutenden Wahrheitstest auf Leben und Tod zu bestehen hat.

Wie schon der Vorgänger KOLO PATA ist auch diese Geschichte voll von Witz und Charme, und auch diesmal stellt Lingangi-Enganda Mas, alias „Tonton Mas“ – unter Mithilfe von Ilse Nemmert – nicht nur seine erzählerische Begabung, sondern auch sein Talent als Illustrator  unter Beweis.

ISBN 978-3-9503701-7-1
32 Seiten | 14,8 × 21 cm Broschüre
Klammerheftung
€ 9,80

Bestellungen nehmen wir gerne entgegen.


Zum Welttag der Philosophie 2015
Simone Stefanie Klein: Das Geheimnis der Sphinx

Philosophieren im Geist der Rätseldichtung

Die UNESCO hat den dritten Donnerstag im November zum Welttag der Philosophie erklärt, in der Hoffnung „dass Philosophie als Disziplin zum kritischen und unabhängigen Denken ermutigt und auf ein besseres Verständnis der Welt hinwirken und Toleranz und Frieden fördern kann“. ( Resolution 33C/Res. 37)

Das Geheimnis der Sphinx erscheint in zwei Varianten, einer Vorzugsausgabe als Hardcover mit Fadenbindung für unsere bibliophile Leserschaft, und als Softcover für jene LeserInnen, für die der Aspekt des Arbeitsbuches im Vordergrund steht.

Das Geheimnis der Sphinx: Cover

Das Geheimnis der Sphinx: Cover

Das Rätsel gehört zu den ältesten sprachlichen Ausdrucksformen und hat einiges gemeinsam mit der Form des Philosophierens, wie es zu Zeiten der antiken Weisen betrieben wurde. Daher erläutert die Autorin im Sinne Nietzsches als Philosophin der Zukunft zunächst die Rolle des Rätsels als Sprach- und Erkenntnisform, um der Leserschaft im zweiten Teil Gelegenheit zu geben, sich in die Rätsellyrik von 4 Autorinnen des 19. Jh. und einige der Aenigmatias des Philosophen Franz Brentano hineinzudenken. Der finale dritte Teil widmet sich den wichtigsten gestalterischen Aspekten der Philosophie im Geist der Rätseldichtung, die man in Bekräftigung Wittgensteins eigentlich nur mehr dichten dürfte.

Im Einklang mit meinem experimentalphilosophischen Experiment habe ich hinsichtlich der Vorzugsausgabe den Versuch unternommen, den Druck bei „books on demand“ in Auftrag zu geben. Die Qualität von Druck und Verarbeitung steht jener einer konventionellen Druckerei um nichts nach. Auch erlaubt „bod“ im Gegensatz zu anderen Anbietern eine freie Wahl des Formats und mit „Cremeweiß 90“ steht auch ein für Haptik und Optik attraktives Papier zur Verfügung. Daher eignet sich „bod“ durchaus als leistbare Druckerei für anspruchsvolle Kleinauflagen, wobei, das sei nicht verschwiegen, die Qualität natürlich auch hier ihren Preis hat.

Die Vorzugsausgabe zum Welttag der Philosophie erschien am 19.11.2015 in einer limitierten Auflage von 30 Exemplaren:
132 Seiten | mit 6 Schaubildern
Hardcover mit Fadenbindung
€ 34,90

Reguläre Ausgabe (Erscheinungstermin: 15.12.2015)
ISBN 978-3-9503701-8-8
132 Seiten | mit 6 Schaubildern
Softcover
€ 21,80

Leseprobe:

Bestellungen nehmen wir gerne entgegen.


Neu im Herbstprogramm: Die kleine Eule Denkmalnach im Eulenwald

 der erste Band der Trilogie zum Philosophieren mit Kindern ist soeben erschienen!

Die kleine Eule Denkmalnach erlebt so manches Abenteuer im Eulenwald und regt besonders junge Schulkinder zum Philosophieren an.

Denkmalnach Buchcover

Denkmalnach Buchcover

Die Eule der Minerva beginnt bekanntlich „erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug“. In anderen Worten: Für echte Weisheit braucht es eine gewisse Erfahrung. Andererseits empfiehlt schon Epikur: „Wer jung ist, soll nicht zögern zu philosophieren“. So hat Gabriele Ruf-Zoratti die Eule Denkmalnach kreiert, um anhand der Erlebnisse der kleinen Eule Kindern im Volksschulalter das Philosophieren beizubringen. Die kleine Eule lebt im fiktiven Eulenwald und dort nicht nur allerlei, sondern denkt auch über das Erlebte nach. So gehen die Kinder mit Hilfe der Gedankenspiele auf eine Forschungsreise in ihr Denken. Jahrtausendealte philosophische Fragen, die auch heute nichts an Aktualität verloren haben, stehen im Zentrum der einzelnen Geschichten.

ISBN 978-3-9503701-6-4
72 Seiten | farbig
Hardcover mit Fadenbindung
€ 29,20

Weitere Informationen zum Buch (pdf)

Leseprobe:

Bestellungen nehmen wir gerne entgegen. Oder bestellen Sie direkt bei der Autorin unter der Telefonnummer 0676 95 56 679.

Zum Buch „Die kleine Eule Denkmalnach im Eulenwald“ mit Geschichten und Gedankenspielen ist ein Zeichen- und Malbuch für Kinder, die gerne künstlerisch philosophieren, erhältlich:

ISBN 978-3-9503701-5-7
36 Seiten | schwarz-weiß
Klammerheftung
€ 7,90

Beide Bücher gleichzeitig bestellen und 10% sparen: Die kleine Eule Denkmalnach im Eulenwald (Geschichten und Gedankenspiele + Zeichen- und Malbuch) zum Preis von € 33,40!


Noch im Frühjahrsprogramm: Eine kleine philosophierende Eule

Cover zum Malbuch "Die kleine Eule Denkmalnach"

Die kleine Eule Denkmalnach als Zeichen- und Malbuch für Kinder, die gerne künstlerisch philosophieren

Kein Aprilscherz, auch wenn die kleine Eule Denkmalnach gelegentlich zum Scherzen aufgelegt ist und wie das Aprilwetter für Abwechslung sorgt: Am 1. April erscheint Gabriele Ruf-Zorattis kleine Eule Denkmalnach als Zeichen- und Malbuch für Kinder, die gerne künstlerisch philosophieren. Das gestalterisch sehr aufwändige Textbuch zur philosophierenden Eule befindet sich derzeit in Vorbereitung.

Gabriele Ruf-Zoratti philosophiert seit Jahren erfolgreich mit Kindern in Kleingruppen und bringt den Kindern erzählerisch unter anderem die Freude am Entdecken der eigenen Denkfähigkeit, das Begründen der eigenen Gedankengänge und Respekt gegenüber Andersdenkenden nahe.

Die kleine Eule Denkmalnach: Auf dem Weg zur Schule (Seite 26)

Die kleine Eule Denkmalnach: Auf dem Weg zur Schule (Seite 26)

Die liebevoll gestalteten Zeichnungen stammen – ebenso wie die voll ausgestalteten Bilder und Texte des in Vorbereitung befindlichen Textbuches – aus der Feder Gabriele Ruf-Zorattis und regen Kinder zur freien weiteren künstlerischen Ausgestaltung an.

Erscheinungstermin: 01.04.2015
Softcover (geheftet), 40 Seiten
Preis: EUR 11,70
ISBN: 978-3-9503701-5-7


KOLO PATA – zum Weltgeschichtentag 2015

Kolo Pata - Umschlagsbild

Kolo Pata – Umschlagsbild

Gerade rechtzeitig zum Weltgeschichtentag 2015 am 20. März erscheint die afrikanische Geschichte KOLO PATA unseres jüngsten Autors Tonton Mas. „Kolo Pata“ kommt aus der afrikanischen Verkehrssprache Lingala und bedeutet so viel wie „einer der Geld hat“, und die Geschichte dreht sich darum, wie ein schelmischer Frosch zu Geld kommt. Tonton Mas stellt in diesem 36 Seiten umfassenden Büchlein nicht nur sein erzählerisches, sondern auch sein zeichnerisches Talent unter Beweis. Die Mitautorin Ilse Nemmert zeichnet vor allem für die korrekte Niederschrift der Geschichte verantwortlich.

Erscheinungstermin: 20.03.2015
Preis: EUR 9,50
ISBN: 978-3-9503701-4-0