photokunst

Diesen digi­talen »Gemälden« liegen Aufnahmen zugrunde, die ich mit einer Nikon D3000 gemacht habe. Während mir für die Gestal­tung der einander »zupros­tenden« Tulpen­kelche ein wunder­schöner Photo­kunst­band (Michel Gantner: Pflanzen — Kunst­werke der Natur) als Inspi­ra­tion diente, standen für den Frau­en­schuh die wunder­schönen Zeich­nungen der Natur­for­scherin und Künst­lerin Maria Sibylla Merian Pate.