Vektorgraphiken

Sämt­liche hier gezeigten Schau­stücke habe ich mit der freien Soft­ware INKSCAPE kreiert. Das Programm dient haupt­säch­lich zum Erstellen von zwei­di­men­si­nalen Vektor­gra­phiken, man kann aber auch Pixel­gra­phiken einbetten und in beschei­denem Umfang im drei­dim­si­onlen Raum arbeiten. Inkscape ist übri­gens ein Koffer­wort aus »Tinte« und »Land­schaft«. So wünsche ich also viel Spaß mit meinen »Tintenlandschaften«!